Schulmensa

An den Schultagen (Montag bis Freitag) haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, ein Mittagessen in der Schulmensa zu bekommen.

Dort werden täglich in der Zeit von 13:00 bis 14:00 Uhr drei Essen, davon ein vegetarisches angeboten. Das Essen wird von der Firma vomfeinsten täglich frisch zubereitet.

  Und hier geht’s zur Menübestellung.

Familien, die nach

  • Arbeitslosengeld II bzw. Hartz IV (SGB II)
  • Sozialhilfe (SGB XII)
  • Asylbewerberleistungsgesetz (§§ 1a, 2 und AsylbLG) oder
  • Wohngeld und Kinderzuschlag (§ 6b BKGG)
  • Leistungsempfänger sind,

sind BUT – berechtigt.

Dann zahlen Sie pro Kind und pro Mittagessen nur 1,00 €.

Egal, wie teuer das Mittagessen an der Schule Ihres Kindes ist. Die restlichen Kosten übernimmt die Region Hannover.

Dafür geben Sie die Anmeldung und eine Kopie der BuT-Berechtigung in der Mensa ab.