Musik

Wir vom Fachbereich Musik sorgen dafür, dass die Schülerinnen und Schüler durch vielfältiges musikalisches Handeln zum musikalischen Lernen motiviert werden. Gemeinsames Musizieren bildet daher einen Schwerpunkt im Musikunterricht. Weiterhin können die Schülerinnen und Schüler in der Musik-AG Schulband und der Samba AG ihre Kompetenzen beim praktischen Musizieren erweitern.

Außerdem arbeitet der Fachbereich an der Einrichtung einer Musikklasse mit dem Schwerpunkt Keyboard spielen. Das gemeinsame Musizieren eröffnet vielfältige Möglichkeiten der Handlungsorientierung und bewirkt nachhaltiges Lernen. Darüber hinaus werden positive Gruppenerlebnisse, Teamfähigkeit und die Sozial- und Selbstkompetenz gefördert.

Wir verfügen über einen gut ausgestatteten Musikraum mit Keyboards, Orffschen- und Percussions Instrumenten, einem kompletten Bandinstrumentarium, Boomwhackers, Ukulelen und Sambatrommeln.

Einmal pro Jahr findet der Projekttag „Tag der Musik“ statt. Hier können die Schülerinnen und Schüler auf vielfältige Weise Musik erfahren und gestalten. An diesem Tag werden Dozenten von Musikschulen und vom Musikzentrum mit den Schülerinnen und Schülern Songs einüben, einen Rap komponieren, Hip Hop tanzen, Graffitis sprühen und Beatboxen einstudieren.  Im Anschluss kann im Rahmen einer Show Eingeübtes den Eltern, Lehrern und Schülern vorgeführt werden.