Kunst

An der IGS Stöcken wird das Fach Kunst regulär von Jahrgang 5 bis 10 im Klassenverbund unterrichtet.

Zusätzlich können besonders interessierte Schülerinnen und Schüler in Jahrgang 9 und10 den Profilkurs Kunst wählen. In diesem werden Inhalte vertiefend unterrichtet. Schülerinnen und Schüler, die nach Jahrgang 10 eine gymnasiale Oberstufe besuchen möchten und eventuell das Fach Kunst im Abitur wählen wollen, werden im Profilkurs entsprechend vorbereitet.

In der Regel führt der Profilkurs eine Kooperation mit dem Kunstverein durch, der regelmäßige Ausstellungsbesuche beinhaltet, zu denen im Unterricht gearbeitet wird.

Unser Fachbereich verfügt über zwei Fachräume mit angrenzendem Materialraum. Dies ermöglicht uns im Kunstunterricht auf vielfältige Weise praktisch zu arbeiten.

In allen Jahrgängen führen unsere Schülerinnen und Schüler ein Kunstheft, das den Charakter eines Skizzenbuchs hat: Alle Übungen und Skizzen werden in diesem Heft angefertigt. Es können aber auch Arbeitsaufträge, kleinere Kopien von Bildern oder ähnliches eingeklebt und darin gesammelt werden.

Das Präsentieren der eigenen Arbeitergebnisse spielt im Kunstunterricht eine große Rolle. Die Schülerinnen und Schüler lernen vom 5.Jahrgang an fortwährend, sich über ihren Arbeitsprozess und ihre Kunstwerke auszutauschen und diese auf unterschiedliche Weise zu präsentieren. Viele Schülerarbeiten werden daher in unserem Schulgebäude in fast allen Fluren, in aufklappbaren Bilderrahmen, ausgestellt.